Verfügbarkeit

Die Entwicklung der Online-Bibel begann vor etwas mehr als 30 Jahren als Windows-Programm und hat inzwischen in vielen Ländern der Welt zufriedene Anwender gefunden. Damals wurde auch der Name gewählt, eine Zeit, in der das Internet kaum bekannt war. Der Name ist daher etwas irreführend. Das Programm ist für den Offline-Betrieb vorgesehen. Deshalb funktioniert die Android-Version auch ohne Internetverbindung.


Mit dem Aufkommen der mobilen Geräte wurde deutlich, dass die Online-Bibel auch auf anderen Geräten als nur auf Windows-Computern verfügbar gemacht werden musste. Deshalb hat Cross Link Services 2014 die erste Version einer App für Android (sowohl mobil als auch Android) veröffentlicht. Seitdem wurde die App kontinuierlich weiterentwickelt und regelmäßig um neue Funktionen erweitert. Gleichzeitig ist die Wunschliste sicherlich noch nicht erschöpft. Die aktuelle Version der App erfordert Android 5 oder höher. Wenn Sie Android Version 4.3 und 4.4 haben, wird automatisch eine ältere Version der Online-Bibel installiert, die mit dieser Android-Version kompatibel ist.

Die App kann im Playstore heruntergeladen werden.

Dies ist eine erste Installation mit einer Reihe von Übersetzungen, Kommentaren und einem griechischen und hebräischen Lexikon (um mit starken Zahlen zu arbeiten). In der App befindet sich auch ein Store, in dem weitere Titel gekauft werden können. Bevor Sie den Store besuchen können, müssen Sie ein Online-Konto erstellen. Dies hat auch den Vorteil, dass gekaufte Module auch mit anderen Online-Bibelanwendungen (iOS und Mac, nicht Windows) ausgetauscht werden können. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel: Online-Bibel Konto


Weitere Informationen zur Nutzung der Software finden Sie unter den entsprechenden Themen im Rest dieser Wissensdatenbank. Wenn du ziemlich neu in der App bist, kannst du das zuerst lesen: Kurze einführung Android und iOS.

Sollten Sie bestimmte Funktionen in der App vermissen, lassen Sie es uns bitte wissen. Wir können nicht garantieren, dass es hinzugefügt wird, aber wir verfolgen, welche Funktionen am beliebtesten sind.


Installationsprobleme

Uns sind keine besonderen Probleme mit der Android-App bekannt, aber wenn Sie auf Probleme stoßen, erstellen Sie bitte ein Support-Ticket (oben rechts auf diesem Bildschirm), und wir werden versuchen zu helfen.